Freitag, 10. Juli 2009

schon ein paar Tage fertig,

aber jetzt erst trocken: Die Kuhwolle!


Milk Proteine von sheepaints, verzwirnt mit Nähgarn
130g, Lauflänge 590m/100g

Ob das wohl für eine Ishbel reicht?

Kommentare:

  1. Huhu Morag,
    die ist ja richtig fein, gefällt mir super und ich hoffe dass es für eine/n Ishbel reicht. Wird bestimmt toll mit den Farben.
    Grüßle Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Morag,

    tolle Farben!
    Und das müsste auf alle Fälle reichen. Ich hab' gerade eine Ishbel aus einem Strang Wollmeise (also um die 525m) gestrickt und die ist auch nicht wirklich klein geworden, ich war richtig überrascht.
    Viel Spaß! :)

    Liebe Grüße,

    Katty

    AntwortenLöschen
  3. hej süße! ist das garn schöööön geworden ... zum niederknieen *hachz*. das möchte ich am liebsten gleich angrabbeln!!!und ich stimme den vorklgaby und karry jedenfalls zu : das reicht jedenfalls für ne ishbel! außerdem kannste mit dem muster gut rumspielen: den glatt rechts-teil für die "kleine" ishbel stricken und lieber noch nen mustersatz mehr als angegeben unten dran stricken, z.b....
    herzensgrüße, g.

    AntwortenLöschen
  4. ähhh, da war irgendwie buchstaben salat :-/ ... es sollte !vorschreiberinnen! und !katty! heissen...

    fasdas!
    g.

    AntwortenLöschen
  5. Tstst, immer diese kryptischen Kommentare der Frau Wo aus Po - ich bin dafür, wir legen ein extra WoPo-Dictionary an :)
    Aber nun zum eigentlichen Kommentar: genial :) ich hoffe, es reicht Dir.. also für Ishbel.
    *nuddel* - ubrigens ist meine word verification hier unten gerade ishbal - wenn das kein zufall ist: stricken!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Morag,
    superschön versponnen hast du die Kuhwolle. Ich weiß zwar nicht was eine Ishbel ist, ich hoffe aber, dass die Wolle reicht.
    Und zu Frau Wo aus Po sag ich nur fasdas! ;-)))
    Habe noch einen schönen Restsonntag, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen