Miss Locke

Mittwoch, 28. Oktober 2009

es ist

vollbracht - inzwischen habe ich mich mit dem Muster ganz gut angefreundet und werde das vielleicht noch mal stricken ... schön ist es ja.
Allerdings - die Nadeln haben arg gelitten:


Gothic Arches
Glass Slippers / Cailyn Meyer
gestrickt aus 68g handgefärbter Sockenwolle
von frau wo aus po
Größe 41

beide Fotos rechts (Melrose Abbey) von Enlothien

zwischendurch habe ich die Evilla gewickelt - im Knäuel gefalen mir die Farben gleich noch mal doppelt so gut! (und überhaupt, die sind dunkler als auf dem Foto und das Lila ist rotstichiger, aber - ja, meine Kamera und Lila *nerv*)

Kommentare:

  1. Nicht dass Du fest strickst, nein, ich sag nur "quietsch"! Die Socken sind aber toll geworden, auch wenn mir deine Nadeln ein bißchen leid tun...... ;-)
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. toll geworden, absolut!!!
    ... und nadeln sind halt einfach 'verschleißmaterial'... wie bremsen beim auto oder öl für's spinnrad.
    herzensgrüße, g.

    AntwortenLöschen
  3. Öhm... dazu sag ich jetzt mal nix.

    Schön sind sie aber, also die Socken.
    Und du glaubst gar nicht, wie froh ich war, als ich dich gestern sah: Mo macht Fehler *g*
    Das war erlösend, ich bin nicht allein hehe...
    Enlothiens Fotos sind so genial - ich muss mal werben glaub ich..

    *knuddel*

    AntwortenLöschen
  4. waahhhh - supergeniale Socken, wenn schon die Nadeln dahinschmelzen *gg*, nee, ehrlich: die Socken sind richtig klasse ! Und die Kombination der Fotos gefällt mir auch sehr gut.

    Grüßle Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Morag,

    das Du fest strickst, wusste ich...aber soooo fest...das ist ja schon Krafttraining ;-)

    Die Socken sind übrigens toll geworden.

    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. uuups, wie hast Du das denn mit Nadeln hingekriegt? Ich stricke ja schon auch fest, aber das habe ich noch nicht geschafft.

    Schön sind sie jedenfalls geworden!

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen