Miss Locke

Montag, 16. November 2009

bisher

habe ich immer sehr gute Erfahrungen mit DaWanda-Verkäuferinnen gemacht, aber nun muss ich mich einfach mal aufregen (nun ist gut, ich rege mich schon seit Wochen auf ^.^)

Artikel am 22.10. (per paypal) bezahlt - mit 1,40€ Porto für eine Warensendung, die in einem Kompaktbrief für -.90 besser aufgehoben und wesentlich schneller am Ziel gewesen wäre.
Am 27. auf Nachfrage meinerseits die Antwort, dass die Sachen noch nicht weggeschickt wären ... ähm ... sollten am 28. dann rausgehen (wenn man sich übernimmt mit etwas, wäre es ja zumindest mal angebracht, die Käufer zu informieren!)
Am 6.11. immer noch nichts - laut Verkäuferin sollte die Ware am Montag noch mal rausgehen.
In der letzten Woche immer noch nichts - nach Info an die Verkäuferin bekam ich dann am Sonntag (gestern) mein Geld wieder zurückerstattet ....

Okay, dass etwas verloren geht, passiert leider immer mal wieder. Kann keiner was für.
(Gleich zwei Mal hintereinander finde ich aber schon wieder merkwürdig ....)
Allerdings - wenn man Sachen nicht wie angegeben 1-2 Tage nach Geldeingang verschickt, sondern erst 6 Tage später - auf Nachfrage! - weil man bei der Menge an Bestellungen nicht hinterherkommt, erwarte ich wenigstens eine kurze Nachricht - vor allem bei Dingen, wo es wichtig ist, diese auch zeitnah zu erhalten!


... und weil ich mich eh schon echauffiere, reg ich mich noch mal über meine momentane Hasswerbung auf - mit der Grund, warum ich sofort, wenn Werbepause ist, panisch den Ton wegschalte:
Media Markt! Ich kauf da nie wieder! So.
Ich fand es ja schon schlimm, dass einen Oliver Pocher ohne Warnung in der Werbung ansprang - aber Mario Barth toppt das Ganze leider noch.


Genial finde ich allerdings die neue Nespresso-Werbung mit John Malkovich ^.^

Kommentare:

  1. Moin meine Liebe,

    manchmal tut es Not, an die Öffentlichkeit zu gehen. Ich werde nie etwas bei dieser Händlerin kaufen, sorry: aber solch Verhalten schadet der gesamten Dawanda-Community.
    Und hei - der Spot ist genial.

    AntwortenLöschen
  2. Solche Erfahrungen bei Dawanda oder ebay sind natürlich nicht schön!
    Mit der Media Markt werbung hast du vollkommen recht. War die mit Oliver Pocher schon sehr sexistisch, ist die mit Mario Barth auch ziemlich frauenfeindlich! Zu Pocherzeiten (da kam eine vollbusige Frau an die Kasse zum Zahlen und Herr P. meinte, die Melonen müsse sie weiter hinten abwiegen) habe ich eine email über die Kontaktadresse der Website durchgegeben, aber nie eine Antwort erhalten. Tja, so vergrault man Kunden.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen