Donnerstag, 19. Juli 2012

Der erste Kammzug

ist versponnen - eins der Färbe-Unglücke ^.^ - und trocknet viel zu langsam. Dünnes Garn spinnen ist mit Fiete einfach einfach - und schnell!
Hier sind nochmal alle jüngst gefärbten Kammzüge und Garne:

oben: Birke, Birke / Eisensulfat, Zwiebel
alles andere mit Säurefarben gefärbt


Bei farbenmix habe ich gestern dieses geniale FREEbook entdeckt: Den EiPott-Sitzsack =o)

Der Mann hat gleich eins bekommen ... heute habe ich noch ein paar genäht und mit meiner mistigen Maschine gekämpft - dementsprechend sehen die auch aus *gnarf*
Beim Letzten habe ich dann des Mannes Maschine benutzt - und siehe da, es geht auch ohne Flüche und Wutanfälle!




Bei diesem Kackwetter bleibt einem ja gar nichts anderes übrig, als zu Hause im Trockenen zu sitzen und 'kreativ' zu sein ...

Hoffentlich ist es wenigstens am Sonntag trocken - da wollen wir nämlich in die Steinzeit ^.^
Morgen ist das Wetter egal - ich freu mich auf den Besuch im Blauen Haus!

Hö, ich muss immer an die hier denken:




So, und nun schaue ich 'The Fades' weiter und fange mit dem 'Color Affection' an - ich habe endlich die (hoffentlich endgültige!) Farbauswahl getroffen ...

1 Kommentar:

  1. Essen ist vorbereitet. Ich muss nur noch jemanden zwingen zu saugen =o)

    Bring Wolle und Werzeug (Fiete?) mit!

    AntwortenLöschen