Montag, 22. Oktober 2012

Flussfahrt ohne Huhn

Gestern war es endlich soweit: das Boot (immer noch namenlos!) wurde zu Wasser gelassen ...

Auf der Stör von Beidenfleth nach Neuendorf zum Anleger, dort auf Flut und Wechsel der Stromrichtung gewartet, einmal kurz fast mit dem Boot umgeschlagen und mit nassen Klamotten wieder zurück =o)


Nach dem Anlegen noch eben schnell den Cache auf 'Else' geloggt (und dabei unbeabsichtigt nochmal die Stör überquert), dann nach Hause zum Trockenlegen ^.^

'Molche und Lurche'
aus einem Crazy Zauberball (Der Lenz ist da)
Muster: Thuja

'Stitch Surfer'
aus G-B-Sockenwolle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen