Sonntag, 12. Mai 2013

Gibt es bei Euch auch solche Zeiten,

wo Ihr so gar keine Ideen habt für ein größeres Strickprojekt (ich stricke dann immer Socken *gg*),
und dann überschlagen sie (die Ideen) sich auf einmal?

Nun hab ich gleich drei Sachen auf den Nadeln (UND ein Paar Socken) ...

Heute wollte ich eigentlich cachen, aber das Wetter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht - und bis jetzt konnte ich mich nicht entscheiden, was von den vielen Dingen,
die ich mir vorgenommen habe, machen will.
Toll. 
Nun hab ich gar nichts gemacht außer rumgedödelt - hier was ausgedruckt, vor lauter Verzweiflung Gipsmagnete gegossen zwischendurch ...
dabei wollte ich endlich ne 'Allesdrin' zuschneiden,
den Hut für Bianca nähen, weiterstricken ...  

menno!


Das wird noch ein Hexagon (namens 'Leguan')

Wolle von Wollium


handgefärbte Merino Lace


Wolle: Wolle Rödel mille fine
Weiß noch nicht, ob ich die weiterstricke ... irgendwie ist das nicht die perfekte Wolle dafür *gnarf*


Bonbon

Muster: Jeck
Wolle: supergarne.com



Und ein Paar der Verzweiflungssocken ...
meist landen die in der Tauschkiste - 
diese gefielen aber dem Lieblingsmann so gut, dass es nun seine sind ^.^

Rettangolo
Wolle: meine Handgefärbte

Kommentare:

  1. Erkenn ich mich grad wieder?!!!
    1.000 Ideen, was mach ich draus und mit welcher fange ich an ... bis zur Entscheidung erst mal Irgendwas ... meistens Socken. Wie fein,dass es nicht nur mir so geht!
    Liebe Dorfgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich glaube so eine bin ich auch... zum Stricken kommen dann noch diverse andre Handarbeiten und dann nur nicht den Überblick verlieren... Die Socken sind klasse, ein tollens Muster! - liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen