Miss Locke

Montag, 26. Dezember 2016

Einhornpupssocken

gab es für Annika (die beim Hunde-flitzen-lassen immer kalte Füße hat), 
für Sandra (die mir eine Riesenfreude gemacht hat) 
und meine allerliebste Lieblingstante.




1 Kommentar:

  1. super lustig. Meine Socken kriegen auch immer eigene Namen und eine Banderole. Ein fröhliches Weihnachten (wie es scheint, habt ihr es auch) und liebe Grüße

    von Inken

    AntwortenLöschen