Montag, 13. Februar 2017

Ein Kissen

ist aus meinem zweiten FPP-Versuch geworden. 
Mir gefällt es so gut ... am liebsten hätte ich es selbst behalten, aber es wurde das Geburtstagsgeschenk für meine Tante zum 70. . 


Circle Of Geese

 Mein Kederfuß kam das erste Mal zum Einsatz - ein geniales Teil! 
Schade nur, dass man damit nicht um die Ecke nähen kann. Ich habe bis kurz vor die Ecken genäht, nach der Ecke wieder angesetzt. Die Ecken habe ich zum Schluss mit dem Reißverschlussfuß genäht.

Sonntag, 12. Februar 2017

Taschen-Sew-Along 2017 / Februar

Thema war: Ordungshelfer.
Nun habe ich mich endlich an den Strickzeugbeutel gemacht, der auch schon so lange auf der Liste stand.
Was soll ich sagen? In meinem Kopf sah er schöner aus! =)

Na ja, aber nun ist er da und erfüllt ja auch seinen Zweck.

Die Maße habe ich von einer Anleitung aus dem Hobbyschneiderin-Forum übernommen (der nächste Beutel wird kleiner und nicht so sehr verstärkt). An der Ausführung habe ich ein bisschen was geändert.






#taschensewalong2017
#taschensewalongfebruar

Samstag, 11. Februar 2017

Eine neue Sucht

hat von mir Besitz ergriffen. Foundation Paper Piecing! 
Seit Jahren schleiche ich drumrum und habe mich nie getraut, weil ich dachte, das ist soooo schwer und ich werde das nie kapieren. 
Tja: Versuch macht kluch - es ist einfach MEINE Technik! =) 
Ich kann gar nicht mehr aufhören .... 



Der erste Versuch.
Anleitung von Westfalenstoffe


Der zweite Versuch.
"circle of geese"
Daraus wurde ein Kissen für meine Tante zum 70. ...

 Resteverarbeitung!

"Tiny Geese Keychain"
von Michael Ann Made


Sonntag, 22. Januar 2017

6Köpfe - 12Blöcke / Januar


MEine Katastrophe.

Nix passt, der Block im Ganzen ist zu klein (12 statt 12,5 inch), 
bei den Ecken habe ich rechts auf links genäht ....

Ich habe festgestellt, dass mir das Ganze ÜBERHAUPT keinen Spaß macht. Ob ich weiternähe, weiß ich noch nicht - ein bisschen hat mich ja schon der Ehrgeiz gepackt.


"Rolling Stone" - zu finden bei lala-Patchwork.


http://greenfietsen.blogspot.de/2016/12/6-koepfe-12-bloecke-quilt-along.html






Samstag, 14. Januar 2017

Mr. Darcy zickt


Ja, es sollte der Weihnachtspullover fürs Kind werden ... :/

Erstes Mal fertig gestrickt: Ärmel zu eng, alles bis zur Teilung wieder geribbelt.
Neu gestrickt, zur Anprobe mit nach Berlin geschleppt. 
Fazit: Ärmel sind gut, nur zu lang; Pulli ist aber zu eng!
Alles geribbelt, nochmal neu gestrickt …

Aller guten Dinge sind drei?
Wehe, er passt jetzt nicht!

Mr. Darcy / Cheryl Niamath









Taschen-Sew-Along 2017 / Januar

Hier ist nun meine Januartasche aus dem sewalong von greenfietsen:

Pack's ein.

Im Dezember habe ich es ja verpasst, die Adventskalendertasche von farbenmix mitzunähen - da war das jetzt DIE Gelegenheit. 
Wie passend, dass das Januar-Thema 'Stoffbeutel' ist!

Schnitt: Pack's ein / farbenmix

Und, wie auch sonst: irgendwas ist immer! =)
Stoff für den oberen Tunnel vergessen, da musste ich aus dem Fundus erst mal etwas suchen, was passte ...
Vergrößerung mit festgenäht beim unteren Tunnel.
Taschenböden viel zu früh eingenäht.
Und ganz am Ende festgestellt, dass ich mein Label beim Absteppen der Seitennaht mit angenäht habe. Aber da habe ich jetzt beschlossen: das muss so!

Für meine allerliebste Lieblingstante, die im Februar 70 Jahre alt wird.

Sonntag, 1. Januar 2017

Gestrickt und genäht im Jahr 2016 ....

Gestrickt:

Socken: 36 Paar
Schals / Tücher: 5
Armstulpen: 1 Paar
Pullover: 1

(Hm. Wenig ... )



Genäht:

Mantel: 2
Hose: 1
Täschchen: 16
Taschen: 8
Viecher: 5
Kissen: 2
Ordnungskram: 1
für die Hunde :D : 1 Mantel, 2 Hundebetten

Decken: Kuscheldecke für den Sohn und seine Liebste
Regenbogenquilt für die KiTa
Geburtstagsdecke für die KiTa
ReiseBettelquilt vollendet!